Hifimarkt

Vincent SAV-C2 Decoder Vorstufe Schwarz/Silber

CHF1.890,00

Vincent High-End Decoder Vorstufe.

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Vincent SAV-C2 Decoder

Unterschiede zur Vincent SAV-C1: Als der „kleine Bruder“ der Vincent SAV-C1 präsentiert sich die SAC-C2 in einer verschlankten Version ohne symmetrische Ausgänge. An den klanglichen Eigenschaften wurden jedoc h keinerlei Abstriche gemacht. Alle Klang bestimmenden Schaltungen sowie die Bauteile im Signalweg entsprechen der SAC-C1. Das Bassmanagement ist bei der SAV-C2 dreistufig einstellbar und der Subwoofer kann auch im Stereobetrieb zugeschaltet werden (2.1-Funktion). Für die Video-Übertragung stehen 2 RGB-Eingänge und ein RGB-Ausgang zur Verfügung. Im Kern ist die SAV-C2 eine exzellente 2-Kanal-Vorstufe mit ebenso exzellenter 6-Kanal-Funktion für Kino-Sound zuhause. Passende Endstufen: Als Endstufe empfehlen wir je nach Leistungsanforderung die die Vincent SAV-P200 oder die Vincent SAV-P150. Allein das Gewicht und die Bauhöhe dieser Mega-Endstufen (34 kg bei der SAV-P150 bzw. satte 45 kg bei der SAV-P200) machen deutlich, dass diese aufwändige und wertige Konstruktion nicht im Entferntesten ohne eine Auftrennung von Vorstufe und Endstufe realisiert werden könnte.

Nenn-Ausgangsspannung: 2 V
Klirrfaktor: < 0.1% max. (1 kHz, 1 Watt)
Eingangsempfindlichkeit: 250 mV
Signal-Rausch-Abstand: > 90 dB
Eingangsimpedanz: 47 kΩ
Eingänge: 7x RCA, 6.1 RCA,
3x Coaxial Digital, 1x Optical Digital,
8x RCA Video, 2x S-Video, 2x Component YPbPr
Ausgänge: 1x 6.1 RCA (pre), 1x stereo RCA (pre),
1x mono RCA (SW2), 1x stereo RCA (rec),
2x power control trigger, 1x Video RCA,
1x YPbPr Component Video, 1x S-Video
Netzanschluss: 230 V/50 Hz
Leistung: max. 50W
Maße (BxHxT): 430 x 98 x 360 mm
Gewicht: 10 kg
Farbe: schwarz/silber

google+

linkedin

Leave a Reply